Die Expertin


 Marie Scopelliti hat Ahnung vom Umgang mit Kindern. Die gelernte Erzieherin kann besonders gut auf die Teilnehmer im Zeltlager eingehen. Sie tröstet bei Heimweh oder sorgt für die richtige Ablenkung.

 

Zum Beispiel mit Sportspielen. Denn Marie ist eine der wenigen Frauen, die am Fußball-Turnier teilnehmen – und dabei eine gute Figur machen. Außerdem ist sie immer für ein Federball-Match oder einen Ausflug ins Freibad oder an den Badesee zu haben. In ihrer Freizeit tanzt sie leidenschaftlich gerne und ist auch als Tanzlehrerin tätig. Seit 2019 verstärkt die Schwäbin mit italienischen Wurzeln das Küchenteam. Hier sorgt sie nicht nur für die richtige Würze der Pasta, sie schmiert auch leckere Frühstücksbrote und schnippelt Gemüse. Ihr Lieblingsessen sind Kässpätzle – natürlich mit Salat.

 

Marie mag das Spiel „Schlag den Leiter“, bei dem die Zeltlager-Jungen gegen das Leiterteam antreten. Wer gewinnt, ist natürlich klar… Abends singt Marie „Über den Wolken“, schaut ins Lagerfeuer und kuschelt sich in ihre warme Kleidung, wenn ein kühler Wind aufzieht. Den Weg ins Zelt findet sie dann am besten mit ihrer Taschenlampe.

 

Wer gerne mit Marie um den Fußball kämpfen möchte, der muss sich nur zum nächsten Zeltlager anmelden!